ZURÜCK

Griechische Naturprodukte


 
078 693 22 41
sales@elleo.ch
www.elleo.ch
 
 

Seit sieben Jahren produziert die Familie Koutsogiannakis nun schon eigenes Olivenöl. Allerdings verkauft Antonia Koutsogiannakis sie es erst seit kurzem auf dem Engemer Markt, zusammen mit vielen anderen Produkten aus ihrer Heimat.

Woher kommen ihre Produkte?
Aus Griechenland. Die Kräuter, die Oliven und das Öl machen wir alles selber. Darauf bin ich besonders stolz. Wir haben in Griechenland eine Ölpresse und füllen auch selber ab, deshalb sind wir auch vier Monate im Jahr in Griechenland und nicht hier am Markt.

Was haben Sie für Kunden?
Alles! Schweizer, Italiener, Griechen…

Aber ich kann sagen, dass mehr nicht-griechische Kunden vorbei kommen. Die Griechen bringen die Produkte selber von Zuhause mit.

Verkaufen Sie auch andern Orts?
Wir gehen auch noch auf andere Märkte um zu verkaufen. Ausserdem liefern wir auf Anfrage auch in die nähere Umgebung.

Warum verkaufen Sie ausgerechnet auf diesem Markt?
Ein Kollege hat mich gefragt, weil man meine Produkte nicht so kennt hier und dann habe ich gesagt, dass ich es versuchen werde. Nun bin ich hier.

Was würden sie am Engemer Markt verändern, wenn Sie könnten?
Ich bin noch nicht lange da, deshalb kenne ich mich noch nicht so aus. Aber im Vergleich zu anderen Märkten bin ich hier sehr zufrieden. Hier sind die Kollegen offen und man kann mit ihnen Spass haben. Das freut mich.

Sieht man die diesen wunderbaren Stand, und hört von der eigenen Olivenpresse in Griechenland, so fühlt man sich bereits in den Ferien an der Sonne. Auch dass der Stand vier Monate im Jahr nicht auf dem Engemer Markt steht verzeiht man Antonia Koutsogiannakis sofort, sobald man vom frischen Olivenöl gekostet und die vielen verschiedenen Olivensorten gesehen hat.