ZURÜCK
Ulmberg-Tunnel für Velos und Fussgänger wieder geöffnet
05.07.2012
Ulmberg-Tunnel für Velos und Fussgänger wieder geöffnet

Bis anhin präsentierte sich der Ulmbergtunnel für den Fuss- und Veloverkehr als eher unangenehmer Ort. Um die Attraktivität und das Wohlbefinden im Tunnel zu erhöhen, wurde er optisch aufgewertet mit einer Bodenbemalung des Künstlerduos Lang/Baumann. Die Gestaltung zeugt vom Geiste des Op Art und erinnert an eine Carrera-Rennbahn. Wer mit dem Velo durchfährt, erlebt einen Farbenrausch, wie einer der ersten Velofahrer bekundete.

Auf Einladung des Tiefbauamts Zürich wurde die Bevölkerung via Quartierverein zu einer "Erstbegehung" eingeladen. Neben den Vertreterinnen der Stadt erläuterte Daniel Baumann das Konzept des Künstler-Duos, das schon in aller Welt mit künstlerischen Mitteln Stadträume verschönert hat und von Yokohama bis Moskau für Projekte eingeladen wird. Die anwesenden Quartierbewohnerinnen und -bewohner zeigten sich mit den Resultat sehr zufrieden.

Video der Tunneldurchfahrt

Bildlegende: Daniel Baumann und Sabina Baumann, die beiden Künstler, mit Quartiervereinspräsident Jean-Marc Hensch bei der Erstbegehung.