News Bauen / Wohnen
05.10.2015, 1 Kommentare
Sanierungsarbeiten der Strassen und Werkleitungen Gebiet Dreikönigstrasse
/

Im Gebiet Dreikönigstrasse, zwischen Bleicherweg und General-Guisan-Quai und zwischen Alfred-Escher-Strasse und Schanzengraben beginnen am 5. Oktober 2015 die umfassenden Sanierungsarbeiten der Strassen und Werkleitungen (Dreikönigstrasse, Gotthardstrasse, Splügenstrasse, Genferstrasse, Tödistrasse, Stockerstrasse, Beethovenstrasse, Claridenstrasse). Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2017.

Die Fahrbahnen und Trottoirs in diesem Gebiet sind in einem schlechten Zustand und die Kanalisation hat das Ende ihrer Betriebsdauer erreicht. Die alten, teilweise zu klein dimensionierten und zunehmend bruchgefährdeten Wasserverteilleitungen sowie auch die Haupt- und Quellwasserleitungen müssen im Grossteil des Gebietes ersetzt werden. 

Die Werkleitungen und die Strassen in der Dreikönig-, Gotthard-, Genfer-, Tödi-, Stocker-, Beethoven-, Clariden- und Splügenstrasse werden komplett saniert und in der Jenatschstrasse zum Teil. Im Rahmen dieser Arbeiten wird der Strassenraum teilweise neu gestaltet. Insbesondere werden die Parkplätze neu längs der Strasse angeordnet, was in einzelnen Abschnitten eine Verbreiterung der Trottoirs ermöglicht. Die Zahl der öffentlichen weissen und blauen Parkfelder bleibt erhalten; zum Teil werden die Parkplätze aber leicht verschoben. Zusätzlich können 61 Velo- und Mofaparkplätze geschaffen werden. Die Alleebäume in der Genferstrasse werden aufgrund ihres schlechten Zustandes ersetzt und in der Dreikönig-, Gotthard- und Caridenstrasse elf zusätzliche Einzelbäume gepflanzt. Der Gesamtkredit beträgt 33,04 Mio. Franken und wurde am 20. August 2014 vom Stadtrat genehmigt. Der Betrag setzt sich aus einem Objektkredit von 1,606 Mio. Franken und gebundenen Ausgaben in der Höhe von 31,433 Mio. Franken zusammen.

Sanierung von Nord nach Süd

Die Bauarbeiten dauern von Anfang Oktober 2015 bis Dezember 2017 und werden phasenweise ausgeführt. Die erste Bauphase dauert bis August 2016 und umfasst die Dreikönigstrasse und die Strassenabschnitte zwischen dem Bleicherweg und der Dreikönigstrasse. Anschliessend erfolgt die Sanierung des mittleren Teils und in der dritten Bauphase im Jahr 2017 insbesondere der südliche Abschnitt zwischen der Gotthardstrasse und dem General-Guisan-Quai.

Während der ersten Bauphase wird die Dreikönigstrasse von der Genferstrasse bis zur Claridenstrasse ab dem 19. Oktober gesperrt. Der Verkehr wird über die Gotthardstrasse umgeleitet, die während dieser Zeit zweispurig und nur in Richtung Claridenstrasse befahrbar ist. Die Zufahrt  zu den privaten Liegenschaften ist gewährleistet.

Mehr Infos finden Sie auf den Seiten des Tiefbauamtes: www.stadt-zuerich.ch/dreikoenigstrasse

Kommentare schreiben


Verbleibende Anzahl Zeichen

 Ich habe die Regeln gelesen und erkläre mich einverstanden. Bitte erklären Sie sich mit den Regeln einverstanden.

Wir freuen uns, dass Sie bei uns einen Kommentar abgeben wollen. Bitte nehmen Sie vorab folgende Regeln zur Kenntnis: Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt ganz allgemein, aber insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird weder Rechenschaft abgelegt, noch Korrespondenz geführt. Telefonische Auskünfte werden keine erteilt. Die Redaktion behält sich ausserdem vor, Leserkommentare zu kürzen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihr Kommentar auch von Google und anderen Suchmaschinen gefunden werden kann und dass die Redaktion nichts unternehmen kann und wird, um einen einmal abgegebenen Kommentar aus dem Suchmaschinenindex zu löschen.

1 Kommentare

05.10.2015